logo

Willkommen


Ich freue mich sehr, Sie auf meinen Praxisseiten begrüßen zu dürfen und wünsche Ihnen viel Spass beim Stöbern.



Gestatten... Louise Barz, Tierärztin

Lou, Atze und die Blödels
 in Dänemark
xxx
Es gab für mich nie eine Alternative. Niemals! Ich wollte Tierärztin werden! Unbedingt und mit aller Leidenschaft! Und ich bin es auch heute noch gern.

Nach meinem Studium an der Freien Universität Berlin führte mich mein beruflicher Weg durch verschiedene mehr oder weniger gemischte Praxen in ganz Deutschland, um mich 1988 in Lensahn in die erstrebte Selbständigkeit zu bringen. Zunächst in typischer Gemischtpraxis des "tierärztlichen Allrounders" mit Pferd, Rind, Schwein und eben auch Kleintieren. So, wie sie im ländlichen Raum oftmals üblich ist.

Irgendwann war ich dann bei meinen Patientenbesitzern so weit "etabliert", dass ich eine Entscheidung treffen musste, Entweder für Großtiere oder für Kleintiere, beides zusammen ging nicht mehr, zumal ich mich auch der gedeihlichen Pflege und Fürsorge eigenen Nachwuchses widmen wollte.

Die Entscheidung fiel pro Kleintiere, die tierärztliche Betreuung für Pferde beschränkte sich von da an auf die eigenen, viel zu verwöhnten "Frauenpferde" und einige Pferde langjähriger Kunden, die mich nicht in der Beschaulichkeit meiner nun ausschließlichen Kleintierpraxis wissen wollten.

Dabei ist die Kleintierarbeit alles andere als einfach, eintönig oder gar langweilig. Das Spektrum der zu behandelnden Fälle ist riesig groß, die Problemstellung vielfältig, und in manchen Fällen besteht eine verantwortungsvolle Behandlung des tierischen Patienten eben auch darin, ihn zügig zu einem Spezialisten zu überweisen, da die eigenen Diagnose- oder Therapiemöglichkeiten nicht ausreichen.

Es sind die "üblichen" Krankheiten und physiologischen Defizite, aber auch gesundheitlich relevante psychische Probleme oder Verhaltensauffälligkeiten, die mich in meiner täglichen Arbeit begleiten. Manchmal gilt das auch für den Umgang mit den Patientenbesitzern...

Dennoch - es war eine gute und richtige Entscheidung. Und ich freue mich darüber, in meiner Kleintierpraxis offenbar eine nette und vertrauensvolle Atmosphäre geschaffen zu haben, in der sich die Patientenbesitzer auch ohne irgendwelche Vorbehalte und Ängste "trauen", Fragen zu stellen und um verständliche (!) Beratung zu bitten.

Vielleicht liegt's ein bißchen auch daran, dass ich grundsätzlich keinen weißen Kittel trage....
Lou Dänemark
Lou als Baby
Lou

Tierarztpraxis Louise Barz  •  Koselauer Mühle  •   23738 Riepsdorf-Koselau